Verstümmelter Hund in Indien

© Animal Aid Unlimited

Hervorgerufen durch die kürzlichen Ereignisse von Tierquälerei hier in Panama, als Jugendliche eine handvoll Katzen in einen Karton gesteckt und angezündet haben, als Jemand einen Hund mit Benzin übergossen und angezündet hat oder aber als Schüler eine kleine Katze auf die Metrogleise schmissen, nur „um zu sehen, wie es aussieht, wenn jemand stirbt“, möchte ich Euch heute eine sehr wichtige Nachricht der Tierwelt überbringen: Jedes Leben ist wertvoll!!

 

Ein Traum oder eine Warnung?


Vor ein paar Wochen hatte ich einen schrecklichen und verwirrenden Traum, der von Tieren handelte, die malträtiert wurden, denen ich nicht helfen konnte und die vor meinen Augen starben. Und als ich versuchte, sie zu beschützen, wurde ich von der Regierung verfolgt. Ich versuchte zu fliehen, aber selbst gute Freunde verrieten mich.  Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass ich nach diesem Traum verstört war.

Ich nahm Kontakt mit dem Tierreich auf und bat die Tiere, meinen Traum zu kommentieren. Hier ist was sie mir erklärten:

Verstümmelter Hund in Indien

„Die Erde schreit nach denen, die sich um sie kümmern. Die Schreie kommen in verschiedenen Formen. Die Form passt zum Empfänger der Botschaften. Die Spezies steuert größtenteils oder ausschließlich aufgrund menschlicher Handlungen auf das Aussterben zu. Der Planet und seine wundersamen Spezies rufen nach Hilfe. Der Kampf stellt die größte Herausforderung dar. Regierungen repräsentieren nur selten Menschen, Tiere oder Pflanzen und dämonisieren so diejenigen, die sich der Macht und der Gier der herrschenden Klassen entgegenstellen. Du verstehst natürlich, Lara, dass das Retten von nur einem Tierleben eine großartige Leistung ist. Eine ganze Spezies zu retten, ist die größte Art von Geschenk, die man der Erde geben kann.“

 

Ich interpretiere meinen Traum als eine Herausforderung, die mir präsentiert wird. Mein Traum erinnert mich an meine Liebe und Sorge um die Tiere.

Etwas Schreckliches passiert mit unserer Erde. Wir Tierfreunde sind von Natur aus jemand, der sich der Zerstörung des kostbaren Lebens auf diesem Planeten widersetzt. Deshalb rufe ich alle Tierliebhaber auf, bitte erinnert Euch immer an Eure Liebe zu den Tieren und der Natur. Dies macht Euch zu wahren Bürgern des Planeten Erde und erinnert Euch daran, dass Ihr Teil der Familie der Tiere auf der Erde seid. Die Unschuldigen müssen geschützt werden!


Die Erde und ihre Tiere danken Euch!

 

Dezember, 2017